Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Lehrveranstaltungen und Module

Hier finden Sie eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen in den Masterprogrammen.
Die Materialien und aktuelle Mitteilungen dazu sind in ILIAS – überwiegend kennwortgeschützt - verfügbar.
Beschreibungen der Module, Lernziele und grundlegende Literatur finden Sie im jeweils aktuellen Modulhandbuch.
Für Zeit und Ortsangaben sehen Sie in das aktuelle  Vorlesungsverzeichnis.

 

Lernbedingungen

Wegen der gering gesetzten Anzahl der Studienplätze ist die Anzahl der Studierenden pro Dozent ebenfalls niedrig. So wird jedem Studierenden eine individuelle Ausbildung und Förderung in Forschung und Lehre garantiert; die Studierenden werden dazu animiert, in allen Veranstaltungen aktiv teilzunehmen. Sie sind dazu aufgerufen, Theorien und praktische Fallbeispiele kritisch zu hinterfragen.

Die hohe Lehrqualität des Graduiertenprogramms spiegelt sich auch in den KIT-weiten Lehrevaluationen wider, in denen die Lehrveranstaltungen des Masterstudiengangs Regionalwissenschaft/Raumplanung von den Studierenden regelmäßig auf den Spitzenplatz gewählt werden.

Pflichtmodule *

Modul M1/CM1: Einführung in die Regionalwissenschaft
Titel Typ Semester Dozent
Seminar (S) Wintersemester
Vorlesung (V) Wintersemester
Kolloquium (S) Wintersemester
Vorlesung (V) Wintersemester


Modul M2/CM2: Grundlagen räumlicher Informationsverarbeitung
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) Wintersemester
Vorlesung (V)+Übung (Ü) Sommersemester


Modul M3/CM3: Regionalstatistik
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) Wintersemester
Übung (Ü) Wintersemester


Modul M4/CM4: Grundlagen der Regionalwissenschaft
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) Wintersemester
Vorlesung (V) Wintersemester
Vorlesung (V) Wintersemester


Modul M5/CM5: Regionale Probleme und Planungskonzepte in Entwicklungsländern
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) + Seminar (S) Wintersemester


Modul M6/CM6: Regionalplanung – Methoden, Instrumentarien und Einrichtungen
Titel Typ Semester Dozent
Exkursion + Seminar (S) Sommersemester
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) Wintersemester


Modul M7/CM7: Verwaltungswissenschaft, Regionalmanagement und Netzwerkbildung im internationalen und anwendungsorientierten Kontext (*im dt.-chil. Masterprogramm ist M7 ein Wahlpflichtmodul, M20 ein Pflichtmodul)
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) + Seminar (S) Wintersemester
Vorlesung (V) + Kompaktseminar (S) Wintersemester


Modul M8/CM8: Praxis regionalwissenschaftlicher Forschung
Titel Typ Semester Dozent
Seminar (S) Winter- u. Sommersemester


Modul M9/CM9: Methoden und Techniken regionalwissenschaftlicher Forschung
Titel Typ Semester Dozent
Seminar (S) Winter- u. Sommersemester
Seminar


Modul M10/CM10: Modul Masterarbeit (inklusive Feldforschung)
Titel Typ Semester Dozent
Sommersemester

Dozent gemäß Bestellung durch Prüfungsausschuss



Wahlpflichtmodule *

Modul M11/CM11: Fragestellungen, Methoden und Ergebnisse aktueller raumwissenschaftlicher Forschungen
Titel Typ Semester Dozent
Seminar zu international vergleichenden Regionalforschung/Regionalplanung Seminar (S) Wintersemester  Prof. Dr. W.-D. Sahr
Management regionaler Prozesse in Entwicklungsländern am Beispiel Westafrikas Vorlesung (V) Sommersemester  Dr. G.-H. Zomahoun
Modul M12/CM12: Wasserwirtschaft und Gewässerentwicklung
Titel Typ Semester Dozent
Wasserbau und Wasserwirtschaft Vorlesung (V) + Übung (Ü) Wintersemester
Mehrphasenströmung Vorlesung (V) Wintersemester
Hydrologie Vorlesung (V) Wintersemester
Fließgewässerdynamik Vorlesung (V) Sommersemester
Wasserwirtschaftliche Projektstudien Vorlesung (V) Wintersemester
Modul M13/CM13: Städtebau im regionalwissenschaftlichen Kontext
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V)+Übung (Ü) Wintersemester
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) mit Übungsteil Sommersemester


Modul M14/CM14: Landschaftsökologie
Titel Typ Semester Dozent
Ökosystemforschung Vorlesung (V) Wintersemester
Stadtökologie Vorlesung (V) Sommersemester
Landschaftsökologie (Hauptseminar) Winter-/Sommersemester
Geländepraktikum Sommersemester
Modul M15/CM15: GIS und Fernerkundung in der Praxis
Titel Typ Semester Dozent
Fernerkundungsverfahren Vorlesung (V) + Laborübung (Ü) Sommersemester
Projektübung Angewandte Fernerkundung Blockveranstaltung Sommersemester
Einführung in GIS für Studierende natur-, ingenieur- und geowissenschaftlicher Fachrichtungen Vorlesung (V) + Laborübung (Ü) Wintersemester
Modul M16/CM16: Soziologie
Titel Typ Semester Dozent
Einführung in die Soziologie Vorlesung (V) Wintersemester
Übung zur Einführung in die Soziologie Übung (Ü) Wintersemester
Methoden I: Grundlagen der empirischen Sozialforschung und Datenerhebung Vorlesung (V) Wintersemester
Methoden I: Methoden interpretativer Sozialforschung Vorlesung (V) Wintersemester
Modul M17/CM17: Regionale Ökonomie
Titel Typ Semester Dozent
Spatial Economics Vorlesung (V)+Übung(Ü) Wintersemester
Einführung in die Wirtschaftspolitik Vorlesung (V)+Übung(Ü) Sommersemester
Modul M18/CM18: Siedlungswasserwirtschaft
Titel Typ Semester Dozent
 Siedlungswasserwirtschaft  Vorlesung (V)  Sommersemester
 Urbanes Wassermanagement  Vorlesung (V)  Wintersemester
 Wassergüte in Fließgewässern und Grundwas­ser  Seminar (S)  Sommersemester
Modul M19/CM19: Geoinformatik für Master Regionalwissenschaft
Titel Typ Semester Dozent
Einführung in GIS für Studierende natur-, ingenieur- und geowiss. Fachrichtungen Vorlesung (V) Wintersemester
Mobiles GIS Vorlesung (V)+Übung (Ü) Sommersemester
Modul M20/CM20: Risiko, Vulnerabilität und Katastrophen in der Raumplanung
Titel Typ Semester Dozent
Vorlesung (V) Sommersemester
Vorlesung (V) + Seminar(S) Wintersemester


* Pflicht-/Wahlpflichtmodule

Internationales Masterprogramm am KIT:
M1–M10 sind Pflichtmodule, M11–M20 sind Wahlpflichtmodule. Mindestens zwei Wahlpflichtmodule müssen belegt werden.

Deutsch-chilenisches Masterprogramm an KIT und UdeC:
CM1–CM6 sowie CM8–CM10 und CM20 sind Pflichtmodule, CM7 und CM11–CM19 sind Wahlpflichtmodule. Mindestens zwei Wahlpflichtmodule müssen belegt werden.

 

Genauere Informationen über Inhalte und Aufbau des Studiums und ECTS-Punkte finden Sie im Modulhandbuch.