Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Regionalwissenschaftliches Seminar IV – Auswertung und Darstellung empirisch gewonnener Feldforschungsergebnisse

Regionalwissenschaftliches Seminar IV – Auswertung und Darstellung empirisch gewonnener Feldforschungsergebnisse
Typ: Seminar (S)
Lehrstuhl: Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften
Semester: Sommersemester
Ort: Gebäude 10.50, Raum 702

Zeit:

Donnerstags, 15.45 - 17.15 Uhr

Dozent:

Prof. Dr. J. Vogt und Dr. M. Hitzeroth

SWS: 1
ECTS: 1
LVNr.: 6328011 und 6328012

Ziele und Inhalte

Im Regionalwissenschaftlichen Seminar IV werden zunächst als Block zu Beginn des Sommersemesters die Erfahrungen und Ergebnisse der Feldforschung von den Studierenden referiert und reflektiert. In den folgenden wöchentlich stattfindenden Sitzungen zur „Auswertung und Darstellung empirisch gewonnener Feldforschungsergebnisse“ werden anhand der konkreten Projekte aller Teilnehmer eines Studienjahrganges Methoden und Techniken der Auswertung von empirischen Daten vermittelt. Auf diese Weise werden die Studierenden über das Modul in die Bearbeitung der thematisch und regional unterschiedlichen Fragestellungen kontinuierlich eingebunden. Diese werden in diesem Verständnis als exemplarische Projekte regionalwissenschaftlicher Forschung kooperativ bearbeitet. Voraussetzung der Teilnahme am Regionalwissenschaftlichen Seminar IV ist die fortgeschrittene Bearbeitung des Masterprojektes, i.d.R. einschließlich der Feldforschung.