Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Marion Hitzeroth

Dr. rer. nat. Marion Hitzeroth

Akademische Mitarbeiterin
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 307
Tel.: +49 721 608 46317
Fax: +49 721 608 42888
marion hitzerothDho9∂kit edu

Institut für Regionalwissenschaft
Geb. 10.50
Reinhard-Baumeister-Platz 1
76131 Karlsruhe


Aufgaben und Zuständigkeiten im Institutsbetrieb

  • Studiengangskoordination
  • Modulbeauftragte
  • Organisation und Betreuung der studentischen Deutsch- und Texttutoren

Lehrtätigkeit

  • Einführungsseminar
  • Regionale Ökonomie
  • Regionalstatistik
  • Regionalwissenschaftliche Seminare I,II,III und IV
  • Methoden und Techniken der Feldforschung in Entwicklungsländern
  • Auswertung von Feldforschungsergebnissen
  • Betreuung von Studienprojekten und Masterarbeiten

Forschungsschwerpunkte

  • Regionale Ökonomie
  • Methoden der empirischen Sozialforschung in Entwicklungsländern
  • Energieökonomik
  • Soziale Akzeptanz von erneuerbaren Energien
Abgeschlossene Forschungsprojekte
Titel


Mitgliedschaften/ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Reviewerin Journal of Renewable and Sustainable Energy
  • Reviewerin Economic Change and Restructuring

Beruflicher Werdegang

 

2010
Promotion zum Dr. rer.nat am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
2004
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Regionalwissenschaft des Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
2002 – 2004
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim
2000 – 2002
Volkswirtschaftliche Referentin beim Verband der chemischen Industrie e.V. (VCI) in Frankfurt/Main
1999 – 2000
Praktikantin beim Europäischen Industrie- und Arbeitgeberverband (UNICE) in Brüssel
1998 – 1999
Masterstudium European Economic Studies am Europakolleg in Brügge/Belgien
1992 – 1998
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Karlsruhe (TH)
Veröffentlichungen
Titel Autoren


Vorträge

  • (2017) mit Martin Brueckner und Mathias Jehling: Landscapes as mirrors of local energy transitions, Vortrag im Rahmen: World Renewable Energy Congress – Australia 2017, International Conference ‘Towards 100% Renewable Energy’, Perth.