Foto_Porreca

Dr. Arch. Riccardo Porreca

  • Institut für Regionalwissenschaft
    Geb. 10.50
    Reinhard-Baumeister-Platz 1
    76131 Karlsruhe

Werdegang

Seit 10/2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Marie-Curie Postdoc

Institut für Regionalwissenschaften KIT

01/2013 - 02/2017

Promotion an der Universität La Sapienza in Rom

DRACO - Department für Architektur und Bauforschung (Programm Architektur und Bauen, Raum und Gesellschaft)

Thesis:  ArchitectureOnTheEdge: public space in contexts of social emergency

(Abschluss: Ph.D. in Stadtplanung und Architektur)

10/2004 - 11/2011

BSc + M.Sc an der Universität La Sapienza in Rom

Titel: Architekt, Stadtplaner, Landschaftsarchitekt, Restaurator und Konservator

Thesis: Neugestaltung des Viertels La Merced Sur in Bogotà (Kolumbien)

Forschungsschwerpunkte

- Koproduktion der städtischen Umwelt

- Stadtgestaltung

- menschliches Maß

- sozialer Urbanismus

- urbane Verwundbarkeit in Lateinamerika

- architektonische Typologie

- urbane Morphologie

- Empirische Methoden in der Stadtforschung

- Wohnen und Lebensraum in marginalisierten Stadtvierteln